Taufe  |  Firmung  |  Kommunion  |  Beichte  |  Trauung  |  Krankensalbung  |  Aufnahme und Wiederaufnahme  |  Trauer

 

 Aufnahme / Wiederaufnahme in die röm.-kath. Kirche


B e t r i f f t

*   
U n g e t a u f t e  Menschen, die in die röm.-kath. Kirchengemeinschaft aufgenommen werden wollen.
*   

N i c h t k a t h o l i s c h e Christen, die in die röm.-kath. Kirchengemeinschaft aufgenommen werden wollen


K o n t a k t a u f n a h m e  mit der Pfarre

*   
Terminvereinbarung für ein Gespräch zum Thema "Aufnahme"
*   
D o k u m e n t e  zur Anmeldung:

-  Geburtsurkunde
-  Taufschein (bei bereits getauften Christen)
-  Heiratsurkunde oder/und kirchlicher Trauungsschein
-  evtl. Scheidungsurkunde
-  evtl. Personalausweis und Meldezettel


V o r b e r e i t u n g  auf die Aufnahme

*   
Besprochener Vorbereitungsplan wird durch eine längere Zeit hindurch in der Pfarre ausgeführt
*   
H i n w e i s auf die entsprechenden Angebote des Pastoralamtes der Erzdiözese Wien für erwachsene Taufbewerber !


A u f n a h m e  in die röm.-kath. Kirche:

   Sie erfolgt in einer gottesdienstlichen Feier

*   
für Ungetaufte durch die Taufspendung.
*   

für bereits Getaufte durch die Aufnahmefeier nach dem Rituale


A m t s k i r c h l i c h e r  N a c h w e i s  der erfolgten Aufnahme

Die kirchliche Aufnahme wird durch den Taufschein, bzw. durch ein eigenes Schreiben bestätigt und dokumentiert.

 

Wiederaufnahme

Betrifft

*   
Katholiken, die aus der Kirche ausgetreten sind.


K o n t a k t a u f n a h m e  mit der Pfarre

*   
Terminvereinbarung für ein Gespräch zum Thema "Wiederaufnahme"
*   
D o k u m e n t e  zur Anmeldung:

-  Geburtsurkunde
-  Taufschein
-  Austrittsvermerk
-  Heiratsurkunde oder/und kirchlicher Trauungsschein
-  evtl. Scheidungsurkunde
-  evtl. Personalausweis und Meldezettel


V o r b e r e i t u n g  auf die Wiederaufnahme

*   
Besprochener Vorbereitungsplan wird in der Pfarre ausgeführt
*   
H i n w e i s auf die entsprechenden Angebote des Pastoralamtes der Erzdiözese Wien für erwachsene Taufbewerber !


W i e d e r a u f n a h m e  in die röm.-kath. Kirche:

Sie erfolgt in einer gottesdienstlichen Feier gemäß dem Rituale.
Die erfolgte Wiederaufnahme wird sodann auf dem Taufschein vermerkt.


H i n w e i s

Für etwaige Anfragen und weitere Auskünfte stehen wir Ihnen auch unter unterstehenden eMail-Adressen gerne zur Verfügung.

eMail  Pfarrer:         helmut.kellner@chello.at
eMail  Pfarrkanzlei: pfarre@pfarreschottenfeld.at


Seitenanfang